5. Spieltag: SV Ulmet – SV Altenglan 1:1 (0:1)

Letztendlich musste sich der SVU mit einem Remis zufrieden geben.

Nach dem letzten, blamablen Heimspiel am Messewochenende gegen die SG Mühlbach/Neunkirchen, zeigte sich unsere Elf im Derby gegen den SV Altenglan doch um einiges verbessert. So hatte man die Gäste von Beginn an recht gut im Griff und bestimmte weitestgehend die Begegnung. Klare Chancen für den SV Ulmet, waren in der ersten Halbzeit des Spiels allerdings Mangelware. Die klarste Gelegenheit bot sich dabei Daniel Bender in der 44. Spielminute, als er eine weite Flanke von Florian Decker aus kurzer Distanz nicht im Tor unterbringen konnte. Bis zur ersten guten Möglichkeit für die Gäste dauerte es bis in die Nachspielzeit der ersten Halbzeit, doch daraus resultierte prompt das 0:1 durch Gästespieler Sascha Berg, der einen zunächst noch gut abgewehrten Ball von Torhüter Sebastian Korb aus kurzer Distanz zur Pausenführung einschieben konnte. Direkt nach dem Seitenwechsel, wurde Florian Decker im Gästestrafraum von hinten umgestoßen und der Schiri entschied folgerichtig auf Strafstoß, den Dennis Scholz zum 1:1 Ausgleich verwandeln konnte. Im weiteren Spielverlauf der zweiten Halbzeit, hatte der SV Ulmet einige gute Tormöglichkeiten, die jedoch alle vergeben wurden. Auch der SV Altenglan hatte  die ein oder andere Gelegenheit. Die größte hatte dabei der in der Endphase der Partie eingewechselte Oldie der Altenglaner, Sascha Rech, der jedoch am glänzend reagierenden Ulmeter Torhüter Sebastian Korb in der 85. Minute scheiterte. In der 93. Spielminute wurde Alexander Daniel im Strafraum gefoult und der Schiedsrichter entschied erneut und ebenfalls richtiger Weise auf Strafstoß für den SV Ulmet. Den fälligen Elfmeter setzte Kapitän Stefan Cappel leider an den Pfosten und so blieb es beim 1:1 Unentschieden.

Fazit:  Mit etwas mehr Glück und Entschlossenheit vor dem gegnerischen Tor, wäre ein Sieg in diesem Spiel verdient gewesen. Somit musste sich unsere Elf letztendlich mit dem Remis zufrieden geben.

2018-09-10T11:49:50+00:00 By |

About the Author: