30. Spieltag: SV Ulmet – SV Lauterecken 0:3

Niederlage gegen Meister Mit einer 0:3 Niederlage verabschiedete sich der SVU in die Sommerpause. Durch den Sieg und die gleichzeitige Niederlage von Hüffler wurde der SV Lauterecken am letzten Spieltag noch Meister. In den ersten 15 Min. sah man ein ausgeglichenes Spiel, bei leichter optischer Überlegenheit des SVL. Nach einem Querschläger und anschließender Ecke konnte [...]

2016-04-15T09:29:57+00:00 By |

29. Spieltag: Spvgg. Glanbrücken/St. Julian – SV Ulmet 1:4

Überzeugende Vorstellung Im letzten Auswärtsspiel der Saison gewann der SVU beim zuletzt stark aufspielenden Gastgeber in Glanbrücken hochverdient mit 4:1. Von Beginn an bot unser Team eine gute Leistung, die vom Anhang wohlwollend honoriert wurde. Bereits in der Anfangsphase erspielte sich der SVU Möglichkeiten, um in Führung zu gehen. So hatte bereits nach 8 Min. [...]

2016-04-15T09:28:42+00:00 By |

28. Spieltag: TSG Bosenbach – SV Ulmet 0:5

Nach Pause stärker Beim Tabellenletzten tat sich der SVU in der ersten Hälfte schwer, da man sich zu wenig mühte und bewegte, sodass die TSG, die auf Defensive setzte, keine allzu großen Probleme hatte. Nach dem Wechsel war unser Team dann deutlich stärker und kam zu einem auch in der Höhe verdienten Sieg. Nach 8 Min. [...]

2016-04-15T09:27:44+00:00 By |

27. Spieltag: SV Ulmet – SG Eßweiler/Rothselberg 4:3

Spiel gedreht Zumindest teilweise konnte sich der SVU nach dem schwachen Auftritt gegeg Altenglan rehabilitieren, da man ein eigentlich schon verloren geglaubtes Spiel nach 1:3 Rückstand noch in ein 4:3 drehte. Zunächst hatte man Glück, dass der Gast nach einem Fehlpass von M. Preis den Konter nicht verwerten konnte (6). Bis zur 20. Min. war es dann [...]

2016-04-15T09:26:28+00:00 By |

26. Spieltag: TuS Mühlbach – SV Ulmet 1:4

Gute Leistung Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte der SVU einen überzeugenden Auswärtssieg in Mühlbach feiern. Zunächst musste jedoch nach einem Eckball für Mühlbach auf der Linie geklärt werden, um den Führungstreffer zu verhindern. Doch in der 18. Min. erzielte Nachwuchsmann K. Frey nach Ecke von D. Scholz per Kopf das 0:1. Danach war unser Team [...]

2016-04-15T09:25:34+00:00 By |

25. Spieltag: SV Ulmet – SV Einöllen 4:1

Endlich der ersehnte "Dreier" In der 5. Min. starten die Gäste einen schnellen Angriff über die linke Seite, der Gästestürmer spielt den herausgeeilten Torhüter Ammann aus und erzielt die 1:0 Führung für Einöllen. In der 11. Min. ein gelungener Spielzug über die linke Seite des SVU – Querpass zu Nachwuchsspie­ler Kenneth Frey, der mit einem [...]

2016-04-15T09:24:27+00:00 By |

24. Spieltag: FC Pfeffelbach – SV Ulmet 2:2

Schwacher SVU Beim Gastspiel in Pfeffelbach musste sich der SVU mit einem glücklichen Remis zufrieden geben. Sah es in den ersten 15 Min. zunächst so aus, als könne der SVU eine gute Partie hinlegen, wurde man in der restlichen Spielzeit enttäuscht. Nach einer abgewehrten Ecke von D. Scholz in der 6. Min., verwandelte P. Metz [...]

2016-11-23T11:58:16+00:00 By |

23. Spieltag: SV Ulmet – SV Föckelberg 0:0

Erneute Enttäuschung Mit einem nicht zufriedenstellenden, torlosen Remis trennte sich der SVU von den Gästen aus Föckelberg. Insbesondere in Hälfte 1 bot unser Team eine recht laue Vorstellung. Die Gäste hatten nach 8 Min. die erste Möglichkeit. Ein Schussversuch vom 16-er missglückte und landete am 5-er beim freistehenden Stürmer, der überhastet verzog. In der 12. [...]

2016-04-15T09:22:13+00:00 By |

22. Spieltag: TSG Burglichtenberg – SV Ulmet 3:1

Noch achtbar geschlagen Wieder einmal musste der SVU mit dem letzten Aufgebot antreten, da etwa 15 Spieler wegen Urlaub, Verletzung oder Krankheit fehlten. So ist die Leistung und das Ergebnis in Thallichtenberg als ordentlich zu bezeichnen. Bereits nach 3 Min. musste S. Cappel den Führungstreffer erzielen, doch köpfte er frei vorm Tor dem Keeper, nach [...]

2016-04-15T09:10:08+00:00 By |

21. (Nachhol-) Spieltag: SV Ulmet – SV Altenglan 2:5

Peinliche Derby-Pleite Wer dachte, der SVU könne an die Leistung in Mühlbach anschließen, wurde schwer enttäuscht, denn das Team zeigte wieder sein wahres Rückrundengesicht und bestätigte die zuvor teils erbärmlichen Leistungen. Im Lokalkampf gegen Altenglan, in dem nur die Gäste kämpften, unterlag unser Team nach einer in der zweiten Hälfte beschämenden Leistung verdient mit 2:5. Den [...]

2016-04-15T09:09:13+00:00 By |
Load More Posts