3. Spieltag: TuS Breitenbach – SV Ulmet 3 : 3 (0 : 0)

Tolle Moral wird mit Punkt belohnt

Der SVU begann, bedingt durch zahlreiche Ausfälle, beim Favoriten ungewohnt defensiv. Breitenbach hatte auch von Beginn an mehr Spielanteile, konnte aber in der ersten Hälfte sich keine guten Torgelegenheiten erspielen. Die Gäste standen in der Abwehr sehr gut und machten den Gastgebern das Leben sehr schwer, konnten aber im Spiel nach vorne keine eigenen Möglichkeiten kreieren, so dass es zur Pause torlos blieb.

Nach dem Wechsel erhöhte der TUS den Druck und kam nun auch zu ersten Torchancen. In der 51. Minute konnten den Gastgeber dann mit 1 – 0 in Führung gehen (Torschütze Sascha Leibrock). Doch konnte unsere Mannschaft nur 3 Minuten danach ausgleichen. Einen Freistoß von Marcel Häßel konnte der einheimische Torhüter nicht festhalten, Michael Preis war zur Stelle und erzielte das 1 – 1. Nach einer Stunde traf Daniel Alexander zur überraschenden Führung für den SVU. Breitenbach war nun am Drücker und hatte auch einige gute Chancen. Der verdiente Ausgleich fiel dann für den SVU aber sehr unglücklich. Sebastian Nagelmüller verwandelte in der 73. Minute einen Eckball zum 2 – 2. Kurz darauf konnte dann Sascha Leibrock seine Farben mit 3 – 2 in Front bringen ( 76. Minute). Doch zeigte unsere Mannschaft eine tolle Moral und stemmte sich gegen die Niederlage. Mit dem dritten gefährlichen Angriff in dieser Partie gelang Daniel Alexander in der 83. Minute der 3 – 3 Ausgleich. Die letzten Minuten überstand das Team, auch mit eine bisschen Glück, dann unbeschadet und fuhr einen, was viele im Vorfeld nicht für möglich hielten, einen überraschenden Punktgewinn ein.

Fazit: Unsere Mannschaft zeigte, trotz zahlreicher Ausfälle, einen tollen Kampfgeist und auch eine tolle Moral und erkämpfte sich einen etwas glücklichen aber nicht unverdienten Punkt. Im ganzen Team kämpfte jeder für den anderen und es war eine gute und geschlossene Mannschaftsleistung. Miguel Forster zeigte, mal abgesehen von dem unglücklichen Gegentor zum 2 – 2, in seinem ersten Spiel eine starke Leistung, (Fp)

2017-08-30T16:50:40+00:00 By |

About the Author: